Sport als Krebstherapie

Das Leben meinte es nicht immer gut mit der 56-jährigen Liss Brüggen. 2011 und 2013 erkrankte die Bayerin an Brustkrebs und musste sich beide Brüste amputieren lassen. Heute ist die Mutter zweier erwachsener Kinder stärker denn je und erzählt, wie der Sport ihr im Leben geholfen hat, Krisen zu überwinden. Weiterlesen